Wählen

veröffentlicht am 16. Oktober, 2018

Am 21. Oktober 2018 wählen die Südtiroler einen neuen Landtag. Wollen wir den Tourismus weiter stärken? Wollen wir biologische Landwirtschaft fördern? Droht ein Verkehrskollaps? Fragen wie diese werden darüber entscheiden, wie sich das Land in Zukunft weiterentwickelt. Ich selbst durfte in den vergangenen Wochen eine neue Erfahrung machen und zwei politische Veranstaltungen moderieren. In der Auseinandersetzung mit Themen wie Schule, Kultur, Mobilität, Gesundheitswesen und der Frage nach dem Miteinander ist mir eines umso mehr bewusst geworden: Von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen, ist wichtiger als je zuvor. Es ist nicht nur, weil am Ende wirklich jede Stimme zählt. Es ist auch, weil ich mir eine Gesellschaft erhoffe, in der nicht das Parteibuch über die Qualifikation von Menschen entscheidet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.