Ein ganzes Leben

Seit ihrer Geburt lebt Terese Gröber auf der Trostburg oberhalb von Waidbruck. Hier wuchs sie als drittes von sechs Geschwistern auf, und während alle nach und nach ins Tal hinunterheirateten, blieb Tresl oben. Für das neue Alps Magazine durfte ich ein Porträt schreiben über eine ganz besondere Burgfrau und bekam dabei endlich wieder einmal die Gelegenheit, mit der wunderbaren Stephanie Füssenich zu arbeiten.

Warum sie oben geblieben ist, fragte ich Tresl. Warum?, wiederholte sie meine Frage, blickte mich aus ihren azurblauen Augen tief an und ließ sich mit der Antwort Zeit.

Vielleicht ist nicht der Richtige gekommen, sagte sie.