Tag "Skifahren"

Oben offen

veröffentlicht am 30. März, 2018

Wenn wir nach einer Interviewrunde erschöpft waren, gab es drei Möglichkeiten, wieder auf Kurs zu kommen.

  1. Hans erzählte einen Witz.
  2. Hans schlug vor, wir trinken einen Espresso.
  3. Und wenn das alles nicht mehr half, lud Hans uns auf eine Spritztour ein.

Nicht in irgendeinem Auto. Alt müssen sie sein, um Hans Kammerlander zu gefallen. Seine Liebe zu den Bergen kennt jeder, seine Liebe zu Oldtimern nur wenige.

Und wenn wir alle mit vollem Kopf und leerem Magen... weiterlesen

Am Ziel

veröffentlicht am 19. März, 2018

Ab Frühjahr 2017 nahm der Ausnahmebergsteiger Hans Kammerlander Mario Vigl und mich mit auf Expedition, dorthin, wo vor über 60 Jahren alles begann. Wir sprachen über seine Jugend auf dem Bergbauernhof, Expeditionen, Glück, Geld, Freundschaft, Beziehungen und immer wieder über das Thema seines Lebens: die Berge. Wir tranken mehr Espressi als man zählen kann, fuhren im Cinquecento-Oldtimer zum Mittagessen beim „Kofler zwischen den Wänden“, schauten den Wildkatzen beim Wachsen zu und dem Regen, der auf die Natursteinplatten draußen vor der... weiterlesen

Borderline – Leben am Limit

veröffentlicht am 13. März, 2018

Im Rahmen der Borderline-Serie durfte ich im Ufo Jugend- und Kulturzentrum in Bruneck als Moderatorin vielen spannenden Menschen begegnen, die eine Gemeinsamkeit haben: Sie gehen an ihre Grenzen und manches Mal darüber hinaus. Speedbergsteiger Benedikt Böhm zum Beispiel, der in 24 Stunden das schafft, wofür andere Tage brauchen. Im Gespräch erzählte er, wie er 2012 den dramatischen Lawinenabgang mit zwölf Toten am Manaslu erlebte und warum er wenige Tage später dennoch zum Gipfel aufbrach. Eine... weiterlesen